Matterhorn mit Murmeltier

Sprachnavigation

Matterhorn mit Murmeltier Auflage: 350 (Sonderedition)
Token ID: 9

Direkt am Fuss des Matterhorns in der Umgebung von Zermatt leben gegen 1000 Murmeltiere. Zu sehen sind sie besonders zahlreich am Gornergrat, beim Schwarzsee, bei Findeln, aber auch beim Hubel und vor Furi. Ihre Baue sind von den Wanderwegen aus gut sichtbar. In Zermatt heisst es, die Murmeltiere kämen am Josefstag zum Vorschein. Das ist der 19. März. Sie sind dann schon nicht mehr so verschlafen, erkunden ihre Frühlingswelt und warten auf das Spriessen erster Kräuter, Gräser und Blumen. In den Wochen zuvor haben sie sich gemächlich aus ihrem bequemen, mit Heu gepolsterten Kessel im Inneren ihres weit verzweigten Baus herausgeschält und blicken jetzt ins gleissende Frühlingslicht. Damit ist ihr sechsmonatiger Winterschlaf beendet und die aufregenden Monate in der warmen Jahreszeit hauchen ihnen neues Leben ein. Das macht sich auch am Herzschlag der putzigen Kerlchen bemerkbar. Während im Winter ihre Körpertemperatur auf fünf Grad Celsius und das Herz nur noch rund 20 Mal pro Minute schlägt, rast es im Sommer mit rund 200 Schlägen.

Möchten Sie überprüfen, welche der 13 digitalen Versionen Sie haben und ob das NFT noch vorhanden ist?